Anwaltssuche

Kanzleiname:

Name des Anwalts der Kanzlei:

Abnahme

Abnahme bedeutet nach ständiger Rechtsprechung die körperliche Hinnahme des Werks, sowie dessen Billigung als im Wesentlichen vertragsgerecht. Die Billigung des Werks ist eine einseitige Willenserklärung des Auftraggebers, die gegenüber dem Auftragnehmer bzw. dem Unternehmer zumindest konkludent zum Ausdruck kommen muss.


(BGH, NJW 1974, 95 f., BGH, BauR 1970, 48 = NJW 1970, 421 f., Korbion, Baurecht, Bearbeiter: Frank, 2005, S. 971)